/

 

 

Notar Dirk Oppelt

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg

1988Erstes juristisches Staatsexamen, anschließend Referendariat beim Landgericht Heidelberg
1991Zweites juristisches Staatsexamen, Eintritt in den höheren Justizdienst des Landes Baden-Württemberg mit Verwendung als Richter beim Amtsgericht Heidelberg und Landgericht Heidelberg sowie als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Heidelberg
1994Ernennung zum Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Heidelberg
1995 Ernennung zum Richter am Landgericht Mannheim
1996Abordnung als Notar an das Notariat Wiesloch, zuständig für Dielheim, Malsch, Mühlhausen und Rauenberg
1997Ernennung zum Justizrat im Notariat Wiesloch
1999Übernahme der Zuständigkeit für Walldorf und St. Leon-Rot
2015Ernennung zum Oberjustizrat und Dienstvorstand im Notariat Wiesloch
2018Ernennung zum Notar zur hauptberuflichen Amtsausübung auf Lebenszeit mit dem Amtssitz in Wiesloch und dem Bezirk des Landgerichts Heidelberg als Amtsbereich.

2001 – 2016Mitautor beim C.H. Beck Verlag für das Beck’sche Prozessformularbuch „Erbrecht“ und das Anwaltshandbuch „Erbrecht“
2005/2006Referent für Erbrecht beim DAI (Deutsches Anwaltsinstitut e.V.; Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern)


Notar Ingolf Erker

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Mannheim

1988Erstes juristisches Staatsexamen, anschließend Referendariat beim Landgericht Heidelberg
1991 Zweites juristisches Staatsexamen, Eintritt in den höheren Justizdienst des Landes Baden-Württemberg mit Verwendung als Richter beim Amtsgericht Heidelberg und Landgericht Heidelberg sowie als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Heidelberg
1994Ernennung zum Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Heidelberg
1995 – 1998Referent an das Bundesministerium der Justiz zuständig u.a. für Fragen des internationalen Bilanzrechts
1999Richter beim Landgericht Heidelberg
1999Abordnung als Notar an das Notariat Wiesloch, zuständig für Dielheim, Malsch, Mühlhausen und Rauenberg
2000Ernennung zum Justizrat im Notariat Wiesloch
2015Übernahme der Zuständigkeit für Stadt Wiesloch
2016Übernahme der Zuständigkeit für Stadt Walldorf
2018Ernennung zum Notar zur hauptberuflichen Amtsausübung auf Lebenszeit mit dem Amtssitz in Wiesloch und dem Bezirk des Landgerichts Heidelberg als Amtsbereich.

2001-2016Mitautor beim C.H. Beck Verlag für das Beck’sche Prozessformularbuch „Erbrecht“ und das Anwaltshandbuch „Erbrecht“
2005-2007Referent für Erbrecht beim DAI (Deutsches Anwaltsinstitut e.V. Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern)